Kundenbewertungen -AG Natursteinwerke-

 
 
Kontakt / Anfahrt

Showroom Dusseldorf / Neuss
Osterather Straße 6 i
41460 Neuss
Phone: +49 2131 / 450 10 55
Kontakt / Anfahrt

Showroom München / Starnberg
Am Hohenrand 9
82335 Berg / Höhenrain
Telefon: +49 8171 / 38 68 770
Telefon und Fax der AG Natursteinwerke
Germany-wide delivery

Europe-wide upon consultation
   
Telefon und Fax der AG Natursteinwerke [email protected]
   
Telefon und Fax der AG Natursteinwerke
Customer visits from all over Europe
   
AG Natursteinwerke - Schweiz
 Go  to advanced Search

Travertin

Travertin ist ein Kalkstein, den schon die Baumeister im antiken Rom gerne verwendeten. Die natürlich rauhe Surface finish dieser antiken Natursteinfliesen macht diese nicht nur für den Gartenbereich, sondern auch auch für den Wohnraum interessant.

Zwar ist Travertin eigentlich ein poröser Kalkstein von geringer Festigkeit, er eignet sich nicht nur aus dekorativen Gründen als Bauelement oder Baustoff. In seiner unverbauten Form ist er leicht zu bearbeiten, er ist hervorragend geeignet zur Wärmedämmung und die Vielfalt an Colors sprechen ebenso für ihn. Es gibt roten, gelben Travertin aber auch alle Arten von Naturweiß und beige sind dabei. Seine Leichtigkeit führt dazu, dass er seit dem Mittelalter zum Bauen genutzt wurde, auch von repräsentativen Gebäuden, etwa Kirchen.

Als Besonderheit darf beim Travertin auch gelten die Fähigkeit organische Elemente quasi zu verschlingen bzw. zu integrieren. Was in die Poren gelangt wird quasi assimiliert. So finden sich im Travertin teils sichtbare Spuren von Pflanzen wieder.



Der Römische Verband ist ein wildes, unregelmäßig erscheinendes Verlegemuster, welches sich als außergewöhnliche Verlegetechnik für schöne Natursteinfliesen empfiehlt.

Im Gegensatz zu Marblefliesen sind jedoch solche aus Travertin nicht ganz so protzig. Sie wirken weit dezenter und sind dennoch nicht weniger edel als Marble. Oft werden diese beiden Natursteine daher in Kombination benutzt. Manche bezeichnen Travertin sogar als Abart des Marbles und nennen es etwa Marble-Travertin.

Das hintergründige Understatement ist eines der vielen Faktoren die dazu geführt haben, dass Travertin heute sehr beliebt ist. Die Popularität reicht nicht an Marble oder Granite heran aufgrund des geringen Bekanntheitsgrades dieses seltenenNatursteins. Er wird oft in Italien oder der Türkei abgebaut, findet sich aber auch in Deutschland selbst oder Österreich.



Customer rating: 4.98 / 5.00 bei 5351 reviews
}